1964 - geboren in Kirgisien (UdSSR)

1980-1984 - Studium an der musikpädagogischen Hochschule in Frunse (Ud SSR,Kirgisien),Abschluss: Vorschulerziehung

1988 - Übersiedlung in die Bundesrepublik Deutschland

seit 2004 - bin ich mit der Malerei als Autodidaktin beschäftigt,später habe ich mehrere Malkurse,Seminare und Workshops besucht:

- zeichnen und malen : Andreas Palm (Hannover)
- Aquarell : Mona Fischer (Gehrden)
- Acrylmalerei : Tatjana Kulakovskaja (Kunstschule Lotus,Hannover)
- Acryl- und Ölmalerei : Parvin Resanpour (Malschule Omumi, Empelde)
- freie Malerei und Grafik : Freie Akademie der Bildenden Kunst (Hannover)
- Acrylmalerei : Vladimir Paramon (Atelier Paramon,Hannover)

seit 2012 - Mitglied im Kunstverein Hannover e.V Ausstellungen:

2013 - “Acryl auf Leinwand“ ,Maritim Hotel (Hannover Flughafen)
2012 - “Harmonie im Farbenspiel“, Martin-Schmidt Konzertsaal (Bad Münder),Strandterrassen Steinhuder Meer (Steinhude)
2011 - “Bilder sprechen für sich“, Rosencafe Brunshausen (Bad Gandersheim),Amtsgericht Celle (Celle)
2010 - “Begegnung“, Restaurant Kalimera (Garbsen), Hotel „Hannover“ (Bad Nenndorf)
2009 - Rathaus Garbsen, Erich-Kästner Schulzentrum (Laatzen), Rathaus Isernhagen
2008 - “Erste Schritte“, Frauentreffpunkt Hannover, Restaurant Cassis (Steinhude)Gemeinschaftsausstellungen
2012 - “Kunst in Bewegung“, Offenes Atelier in Burgwedel,-“Turm(bau)-Ausstellung“, Kunstschuppen Assedorf